Über uns

Über uns

„…von der Kunst, mit Schönem zu leben“. Dieser kurze Satz ist Motto, Ziel und unser Anspruch für unsere Kunden hier im Worpsweder Schlösschen. Um richtig genießen zu können, brauchen wir alle Sinne. Die innere und äußere Ausgewogenheit im Leben ist mehr als nur ein Teil von etwas. Es ist die Gesamtheit der Eindrücke, die sich zu einem Erlebnis vereinen.  Schöner wohnen für das Auge, feiner Geschmack aus dem Worpsweder Traditionskontor, guter Duft aus den Zutaten für das Bad und den Wohnraum und für das Herz und die Seele gibt es eine neue Inspiration.

Unsere Art, mit Geschenken umzugehen, wird Sie selbst und andere erfreuen. Schenken ist und bleibt eine Kunst. Wir helfen bei der Auswahl und verpacken liebevoll – so wie auch Sie es  von einem tollen Geschenk erwarten würden.

Historie Worpsweder Schlösschen

Einige wenige seltene Bilder zeigen aus der Zeit ab 1983 kurze Momente der Geschichte des Kunstgewerbehauses Worpsweder Fenster. Jetzt, im Frühjahr 2016, besteht das Haus seit 33 Jahren. Mit der Neu- und Wiedereröffnung am 1. Mai 2016 freuen wir uns auf dieses Jubiläum, das gleichzeitig ein Neuanfang in alter Tradition werden soll. Einen Neubeginn zeigt auch der neue Name: „Worpsweder Schlösschen“. Wußten Sie, dass Worpswede bereits um das Jahr 1600 das erste Mal richtig entdeckt wurde? Damals wurde mit dem Bau eines Schlosses begonnen. Historie zum Schlossbau in Worpswede